Saison Rückblick 1. Mainschaft - 2015/2016

Eine durchwachsene, turbulente erste Saisonhälfte mit Happy-End ab Winter........

 

 

Mit einer im großen und ganzen guten Vorbereitung ging man mit etwas Euphory in diese Spielzeit.

 

Ziel war Klassenerhalt -  schnellstmöglich mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben.

 

Unser Trainer zu beginn der Spielzeit war Patrik Severin, mit dem das Team die letzte Runde einen guten 8. Platz belegen konnte.

 

Zum Auftakt musste man zu den Sportfreunden aus Reinheim und kassierte eine herbe 8:1 Schlappe. In den Wochen darauf war es Spiel für Spiel eine Achterbahnfahrt.

 

Einem klaren 5:2 Heimsieg gegen den FV Biesingen, folgte wieder eine Niederlage.

Am 11. Spieltag kam die Viktoria aus St. Ingbert ins Ludwigsthaler Waldstadion. In einem schwachen Spiel unterlag man am Ende mit 0:3.

 

Nach dieser desulaten Leistung unserer Elf, stellte uns Trainer Patrik Severin sein Amt zur Verfügung. Jedoch konnte der Vorstand diesen überzeugen, weiter mit der Mannschaft zu Arbeiten.

 

Leider sollte das Verhältnis, Trainer und Mannschaft, darunter mehr gelitten haben wie zuerst gedacht. Nur eine Woche nach der Niederlage gegen St. Ingbert fuhr man nach Altheim und musste auch dort eine herbe Niederlage hinnehmen.

 

Leider sollte dass das letzte Spiel von Patrik Severin als Trainer unseres SCL sein. Vorstand und Trainer einigten sich auf die Auflösung des bestehenden Vertrages.

(Hier nochmals vielen Dank an Patrik, der mit viel Einsatz und Herzblut bei der Sache war! Die Zusammenarbeit war stets Fair und auf Augenhöhe.)

 

 

Ab dem 13. Spieltag übernahm Hartmut Hoppstädter das Traineramt.

Und gleich kam es zum Derby gegen den SV Niederbexbach. In dieser Partie zeigte man sich kämpferisch von seiner besten Seite. Am Ende gewann man das Spiel verdient 3:2.

Hoppstädter und das Team zeigten endlich wozu man in Ludwigsthal in der Lage ist. Nur drei Niederlagen gab es ab diesem Zeitpunkt.

Höhepunkt war der 16:1 Sieg über dieSpvgg Einöd-Ingweiler II.

Und der 7:1 Auswärtssieg im Derby gegen den SV Niederbexbach.

Durch die sensationelle Rückrunde konnten wir schon früh in der Saison den Klassenerhalt feiern.

Am Ende belegten wir einen sehr guten 6. Platz ... Bravo Team !!

 

Wenn man die Spieler der Saison nennen will, muss man natürlich Kevin Potrino nennen, der mit seinen 50  Saisontoren maßgeblich an dieser guten Plazierung unseres SCL beteiligt war. Ansonsten wäre es nicht Fair einzelne Spieler herauszuheben, da das ganze Team wichtig ist und jeder Spieler unseres SCL seinen Anteil während der Saison zu dieser starken Teamleistung beigetragen hat.

 

Aus diesem Grund witmen wir diesen 6. Platz in der Berzirksliga all denen, die hierzu sportlich und auch menschlich beigetragen haben und das SCL Wappen nach außen präsentiert haben!!!!

 

Wir Bedanken uns bei unseren Gönnern, Fans und ehrenamtlichen Helfern, ohne die es nicht gehen würde und ohne die ein solches Saisonergebnis nicht zu Stande gekommen wäre!!!!  #DankeTeam

 

Zum Abschluss gratulieren wir natürlich allen Meistern im Saar Fussball.

Herzlichen Glückwunsch euch alle!!!

Rund um das Team

 

Planungen neue Runde:

Momentan ist unser Sportvorstand in den Planungen für die kommende Spielzeit,so müssen potentielle Verstärkungen für beide Mannschaften von Konzept und Verein überzeugt werden so das auch in der kommenden Runde eine schlagfertige Mannschaft in der Bezierksliga Homburg an den Start gehen kann.

Unsere Reserve soll zur neuen Saison eine bessere Rolle als in dieser Spielen.

 

Ebenfalls werden in den Kommenden Tagen die beiden Trainer 1&2 Mannschaft für die Saisong 2016/17 Vorgestellt

Unser Teamsport Ausrüster

Stadtmeisterschaft 2015

Spielergebnisse :

 

Vorrunde :

SCL : TUS Wiebelskirchen II   3:2

SCL : SV Kohlhof   3:2

SCL : TSC Neunkirchen   2:0

SCL : SVGG Hangard   6:1

 

Halbfinale:

SCL : SC Olympia Calcio   4:3

 

Finale:

SCL : TUS Wiebelskirchen  3:5 Nach 7. meter Schiessen

 

-------------------------------------------------------------------

 

Wie Im letzen jahr konnte unser SCL ein gutes Turnier Spielen und kam völlig verdient ins Finale der Stadtmeisterschaften.

 

Bereits in der Vorrunde zeigte man zum teil überzeugende Spiele,so konnte man die SVGG Hangard "Verbandsliga" mit 6:1 förmlich aus der Halle schiessen,des weiteren konnte man gegen den Mitfavoriet TSC Neunkirchen in einem rassigen Spiel 2:0 gewinnen,somit stand man im Halbfinale.

 

In diesem musste man dann gegen Olympia Calcio antreten,hier gewann man in einem engen Spiel etwa glücklich 4:3

so stand man erneut im Endspiel der diesjährigen Stadtmeisterschaften.

 

Wieder stand man in diesem der TUS aus Wiebelskirchen gegenüber,schnell entwickelte sich ein Rassiges Finale in dem Tor um Tor fallen sollte,so stand es nach 15 Spielminuten 3:3

Der Sieger musste im 7. meter Schiessen gefunden werden

das leider am ende mit 3:5 verloren gegangen ist.

 

Im grossen und ganzen ein gutes Turnier für unseren SCL der sich nur gegen einen etwas glücklicherem Sieger aus Wiebelskirchen geschlagen geben musste.

 

 

Respeckt an unser Team das den Verein bestens Präsentiert hat...!!

 

--------------------------------------------------------------------

 

Am kommenden Wochenende findet in der Ohlenbachhalle in Wiebelskirchen

die 31. ausgabe der Neunkircher Stadtmeisterschaften statt

 

Am Samstag den 16.01.16 beginnt für unseren SCL die Stadtmeisterschaft AH-B ab 17.15 Uhr,gegner ist die AH des SSV Wellesweiler.

weitere Gegner sind die SG FV Neunkirchen,SG TUS Wiebelskirchen und der SV Furpach

 

Am Sonntag den 17.01.16 finden die Stadtmeisterschaften der Aktieven statt,hier tritt unser SC um 11.30 Uhr gegen die TUS Wiebelskirchen an

weitere Gegner sind der TSC Neunkirchen,SVGG Hangart und der SV Kohlhof

 

Da wir im letzten Jahr Finalteilnehmer warer will man in diesem Jahr wieder an die gute Vorjahresleitung anknüpfen und möglichst weit im Wettbewerb kommen.

 

Auf Faire und Spannende Spiele..

 

 

X - Tip Sportwetten

Ein Herzliches Dankeschön an das Wettbüro

"X-Tip Sportwetten" in der Brückenstrasse 16 in Neunkirchen

Zur Spielzeit 2015/16 konnten wir uns auf eine Zusammenarbeit einigen.

Vielen Dank

News zum Thema Rasenplatz

01.04.2016

Die mündliche Zusage haben wir schon bekommen zur zeit warten wir nur auf die Schriftliche Bestätigung für das Vorhaben #Rasenplatz

Hierbei hatten wir tatkräftige unterstüztzung von Tobias hans,der sich unser Problem angenommen hat.

Wir sehen Licht am ende des Tunnels......... Y.Y.Y ........

 

01.03.2016

Jaaa es geschehen noch Zeichen und Wunder,es gibt Neuigkeiten zum Thema Rasenplatz.

Am Heutigen Tag gab es ein Treffen mit Vertretern der Stadt Neunkirchen und der Sportplanungskommission und Vertretern unseres Vorstandes,hirbei ging es um die verzögerung des Sportplatzumbau.

Nach einem sehr guten Gespräch wurde uns zugesagt das wir in den kommenden vier Wochen einen Positieven Bescheid über den Umbau des Tenneplatzes in einen Naturrasenplatz bekommen sollen.

Das Konzept steht seit nunmehr einem Jahr,somit hatten wir die Hoffnung zur jetzigen Zeit schon auf Satten Grün im  Waldstadion Ludwigsthal Spielen zu können dennoch verzögerte sich das gannze bis zum jetzigen Zeitpunkt.

Der Heutige Tag gibt Hoffnung das wir das ganze in absehbarer Zeit verwirklichen können.

#DieHoffnungStirbtZuletzt

 

Wir geben das Projekt nicht auf !!

 

24.08.2015

Momentan gibt es leider keine Neuigkeiten zum Thema Rasenplatz,ob das ein gutes oder eher weniger gutes Zeichen ist können wir vom SC leider auch nicht sagen. Unser letzter Stand war, dass der Verantwortliche Sachbearbeiter der Sportplanungskommission im Urlaub ist und daher momentan nicht viel passiert.

Sobald es Neuigkeiten zum Thema Rasen gibt geben wir diese hier bekannt.

 

06.07.2015

Die geänderten Zahlen sowie die neuen Angebote für den Raenplatzbau wurden am heutigen Montag der Stadt sowie der Sportplanungskommission zur prüfung vorgelegt. Nun heisst es abwarten was die nächste Stadtratssitzung ende Juli zu den Aktuellen Zahlen sowie Referenzen der Firma Rundl sagt und ob der Umbau noch in diesem Jahr durchzuführen ist.

wir als Verein können jetzt nur noch abwarten und Daumen drücken.

Im diesem zusammenhang wollen wir uns bei dem Projektleiter Hartmut Hoppstädter Bedanken der sehr Gewissenhaft an diesem Vorhaben Arbeitet und sehr viel Zeit hierfür Opfert.

Vielen Dank Hoppi ;)

 

26.06.2015

Die Firma "Sportplatzbau Rundl "mit Sitz in Frankfurt stellt gerade ein  Angebot zusammen das Stimmig ist mit den Auflagen der DIN Norm so das wir dieses der Stadt und der Sportplanungskommission zur prüfung vorlegen können.

Wir rechnen in der KW 27 mit diesem Angebot.

Sollte das Angebot der Firma Rundl stimmig sein geht dieses mit den neuen Zahlen des Investitionsvolumen im August in die Stadtratsitzung und gleichzeitig zur Sportplanungskommission nach Saarbrücken.

Dann heist es Daumen drücken das sowohl die Stadt als auch die Sportplanungskommission das ganze befürwortet und der Umbau im September diesen Jahres beginnen kann.

 

26.04.2015

Die Stadratsitzung am 21.04 ist sehr Positieve gelaufen, folgendes wurde

entschieden,

Die Vorbereitung zur Runde 2015/16 sowie die Spielzeit 2015/16 tragen wir auf dem Rasenplatz "Lakai Schäferrei" aus.

Bis spätestens Herbst diesen Jahres soll der Umbau unseres Hartplatzes in einen Naturrasenplatz beginnen.

 

Sobald es was neues gibt im Bezug Rasenplatz geben wir es bekannt.

 

18.04.2015

Momentan erarbeiten wir als Verein ein neues Konzept

das der Bau des Rasenplatzes doch noch durchgeführt

werden kann.Nach dem letzten Bodengutachten standen

die Zeichen nicht gut für den Bau des Naturrasenplatzes

aber "aufgeben ist nicht"!!!

Am 21.04.2015 ist auf der Stadt Neunkirchen und dem

Vorstanddes SCL. In dieser Sitzung wird das weitere

vorgehen in sachenNaturrasenplatz besprochen.

Der Traum ist noch lange nicht ausgeträumt!!!

Also an alle die es mit dem SCL halten weiter Daumen drücken

damit der umbau von unserem alt ehrwürdigen Hartplatz in

einen Rasenplatz kein Traum bleibt sonder Realität.

Auch wir vom SC Ludwigsthal unterstützen die Borussen aus Neunkirchen,

bei ihrer Aktion "Alte Liebe Lebt"

Nicht nur unsere ehren Mitglieder Dieter Harig und Adolf Müller,

die zu Bundesliga zeiten bei der Borussia gespielt haben,

sondern auch der gesamte SC Ludwigsthal verbindet viel mit der Borussia,

deswegen machen wir hier auf unserer Homepage auf die Aktion aufmerksam!!!

 

Auf diesem Weg viel Glück und gelingen,

für den sicherlich Holprigen und langen weg der Borussia.

Denn "Alte Liebe Lebt"

Unser besuch in der SR -Sportarena vom 08.02.2015

 

News

Die Spielzeit 2014/15 ist seit wenigen Wochen beendet,

Dabei können wir ein recht Positieves Resümee Ziehen,unsere Erste Mannschaft Errang in der Bezierksliga Homburg als Aufsteiger den 8 Tabellenplatz und konnte somit eine Starke Runde mit einem Sehr Guten Tabellenplatz beenden,hierbei war Massgeblich kevin potrino mit seinen 47 Saisong Toren beteiligt.

Als weitere Leistungsträger muss man Tobias Masyk,salvatore Radyo Maurice Klein und Steven Huppert nennen.

Hier Gilt ein besonderer Dank an Patrik Severin der die Mannschaft nach dem 7 Spieltag von Edgar Weller übernommen hatte.

 

Die Zweite Mannschaft trat erneut in der Kreisliga Ill an und auch in diesem Jahr konnte man die Abschlusstabelle im einstelligem bereich beenden,mit 23 Punkten belegten wir hier den

9 Tabellenplatz,hier muss man vorallem die Rückrunde beachten in der man alle 23 Punkte Errang.

Hier muss man vorallem Nico Schäfer,Thorsten Mayer,Kevin Schneider und Adham Yesilman nennen.

Ein besonderer Dank hier an Walter Klein der seit vielen jahren die 2 Mannschaft betreut und teilweise Hexen musste damit wir mit der 2 Mannschaft Punkte einfahren konnten.

Zur Neuen Saison wird Walter Klein als Co-trainer der 1 Mannscgaft fungiren,

die 2 Mannschaft wird wohl zur neuen Runde von Michael Müller Betreut.

Hierfür viel Glück.

 

Die A Junioren konnten erst am letzen Spieltag die ersten punkte einfahren,bei den Sportfreunden Wahlsheim konnte man nach 90 Spielminuten ein 2:2 Feiern,und das taten die jungs dann auch.

Leider war man Personell nicht in der Lage mehr Punkte einzufahren,jedoch ist der Team Geist der Jungs Bemerkenswert,egal wie hoch die Niederlage ausgefallen war die Jungs machten weiter,Lediglich ein Spiel musste man Krankheitsbedingt absagen.

Zur Neuen runde bauen wir den Jugendbereich um,so konnten wir Frank Schmidt als Starken Mann für die Jugend an Bord nehmen,in erster Linie wird dieser sich um die A-jugend kümmern,gleichzeitig versuchen wir weitere Jugend Mannschaften aufzubauen so das wir wieder einen gesunden Unterbau für den Aktieven bereich haben.

Hier ist zu Bemerken das wir vom SC ludwigsthal eine Eigenständige A-Jugend vorweisen können,nicht weniger als 21 Jugendliche im Alter von 16-18 jahre gehören der Jugend an.

 

 

Stadtmeisterschaften 2014

 

Folgende platzierungen errangen unsere Mannschaften,

bei den Stadtmeisterschaften des Stadtverbandes Neunkirchen 2014.

 

AH-A:

Nach jahren der abstininz konnten wir auch bei diesem Wettbewerb,

wieder eine Schlagfertige truppe stellen.

Hier belegten wir mit 2 unentschieden und 2 niederlagen,

den 4. Platz.

 

Aktiven:

Unsere erste Mannschaft errang den 2.Platz, hier musste man sich nur,

im Siebenmeterschießen mit 4:5 der TUS aus Wiebelskirchen

geschlagen geben.

 

Junioren:

Bei den Junioren traten wir mit unserer A-Jugend an, und mussten uns

mit 4-5 nach 40 Spielminuten der Jugend der TUS aus Wiebelskirchen geschlagen geben.

Damit errang man den 2.Platz

 

Insgesamt erfolgreiche Stadtmeisterschaften 2014 für unseren SCL.

 

 

 

Ein herzliches Dankeschön!

 

An dieser Stelle möchte sich der Vorstand bei allen Bedanken, die in den Letzten Jahren an dem Erfolg von unserem SCL mitgearbeitet haben!

 

Durch den Einsatz der vielen Helfer konnten die Mitgliederzahlen von 63 im Jahr 2012 auf nun 150 Mitglieder gesteigert werden. Diese Zahl ist im Bezug auf die Entwicklung unseres Vereins überwältigend für den Verein.

 

Des Weiteren konnten viele Werbepartner für uns hinzugewonnen werden, so dass mittlerweile zahlreiche Bandenwerbungen unser kleines "Waldstadion" zieren.

Hierfür gilt es ein riesen Dankeschön an all unsere Partner auszusprechen, denn ohne die, wäre Vieles nicht möglich. Danke!

 

Natürlich gilt auch ein herzliches Dankeschön allen ehrenamtlichen Helfern, die unsere Anlage in all den Jahren verschönert und modernisiert haben.

 

 

 

 

 

 

Kreisliga Bliestal

 

#SOMMERPAUSE

----------------

 

Bezirksliga Homburg

 

#SOMMERPAUSE

----------------

 

A-Jugend Kreisklasse

 

04.06.2016 16.30 Uhr

SCL : SG SF. Walsheim

----------------

 

AH-A 32

 

#SOMMERPAUSE