Sommer Interview mit unserem Trainer Martin Sachs...

Admin

Hallo Martin du bist seit wenigen Wochen Trainer unseres SC,

Was sind deine ersten Eindrücke von Verein und dem drumherum:

 

Martin Sachs

Ich habe eigentlich nur positive Eindrücke gewinnen können.

Es herrschen klare Strukturen und die Abläufe,die für mich als Trainer wichtig sind,sind klar geregelt.Jeder kennt seine Aufgaben und kommt seiner Verantwortung nach.

Das ist eine wichtige Erleichterung für jeden Trainer

Ich kann mich somit um das Wesentliche kümmern,nämlich das wöchentliche Training und die Spiele mit der Mannschaft.

 

 

Admin

Seit wann seit Ihr in der Vorbereitung und wie ziehem die Spieler der ersten und zweiten Mannschaft bisher mit:

 

Martin Sachs

Wir sind seit dem 25 Juni in der Vorbereitung.Bei den Trainingseinheiten sind wir im schnitt 18 Spieler.Alle Spieler ziehen vorbildlich mit,ich kann nichts Negatives sagen.

Leider haben wir zum Auftakt bereits in den Reihen der ersten Mannschaft einige verletze oder angeschlagene Spieler.

Das ist allerdings nicht zu ändern,wir müssen positiv bleiben. Wir haben noch etwas Zeit bis zum ersten Spieltag.Wir werden zwei schlagfertige Mannschaften auf den Platz bringen.

 

 

Admin

Wie ist der Kontakt zum SC entstanden und kanntest du den Verein und seine Verantwortlichen vorher schon:

 

Martin Sachs

Bereits am Ende der Saison 2014 hatten wir Kontakt.

Der SCL hatte bereits da Interesse an einer Verpflichtung. Doch ich wollte nach 18 Jahren u  unterbrochener Trainertätigkeit einfach mal eine Pause machen.

Wir hatten dann nach ende dieser Saison ein gutes und Harmonisches Gespräch. Es hat einfach gepasst. Michael Müller und Hartmut Hoppstädter kannte ich vom hörensagen.Aber auch nur positives. Als Trainer habe ich mit dem SV Altstadt 2013 im Pokal gegen den SCL gespielt.

Es war ein packendes Pokalspiel,Zur Halbzeit führten wir bereits 4;0 Danach ging es Schlag auf Schlag,Es ging mit 4:4 in die Verlängerung.Nach Ender der Verlängerung stand es 5:5

Das Elfmeterschiessen konnte dann der SV Altstadt für sich entscheiden.

 

 

Admin

Mit welchen Erwartungen gehst du in die neue Saison in der Bezirksliga Homburg und wer sind deine Favoriten für den Aufstieg in die Landesliga:

 

Martin Sachs

Einige Stammspieler haben uns in richtung Borussia Neunkirchen verlassen.

Das ist Schade ,aber in der heutigen Zeit der schnellen Wechsel und ungeduldigen Spieler nichts Besonderes.

Wer mich kennt,weis das ich geduldig etwas aufbauen kann.

Da die Verantwortlichen in der Wechselperiode einen hervorragenden Job gemacht haben,haben wir wieder eine gute Mannschaft mit sehr vielen jungen Spielern.

Wenn wir von Verletzungen verschont bleiben,denke ich,werden wir mit dem Abstiegskampf nichts zu tun haben.

Wenn wir kommende Saison die Spieler halten können,und uns in der Breite noch etwas besser aufstellen können,werden wir uns Sicherlich im oberen Tabellendrittel etablieren können.

Im Aufstiegsrennen werden wohl die SG Erbach und Bierbach die Nase vorne haben.

 

 

Admin

Im Jahr 2020 feiert unser SC 100 Jähriges Bestehenund ist somit einer der ältesten Vereine im Neunkircher Stadtverban.Wo siehst du den verein in 4 Jahren:

 

Martin Sachs

Wenn der Verein weiterhin,wie bisher,von den jetzigen Verantwortlichen so weitergeführt wird,muss man sich,auch wenn es sich um einen "kleinen Verein" handelt,gewiss auch für die Zukunft keine Sorgen machen.

Ein Verein wie der SCL muss mit Leidenschaft,Herz und Fussballverstand geführt werden.Hierfür sind zurzeit die richtigen Leute vor Ort.

Eine Erleichterung wäre sicherlich der Bau des Rasenplatzes.

Auch hier hat der Verein hervorragende Arbeit geleistet.Nur schade,dass die Politik wiederherum nicht mit dem gleichen Engagement mitzieht und die Verantwortkichen mehr oder weniger im Regen stehen lässt.

Mit einem Rasenplatz und Kontinuität im sportlichen Bereich traue ich dem Verein auch den Sprung in die Landesliga an.

 

 

Admin

Möchtest du zum Schliuss noch etwas loswerden:

 

Martin Sachs

Ich möchte mich bei allen Verantwortlichen und den Spielern für die schnelle Integration im Verein bedanken.Alle haben es mir schnell sehr einfach gemacht,dass ich von beginn ein Teil des SCL geworden bin.

 

Vielen Dank für deine Zeit und viel Glück für die kommende Saison...!!

 

Vorbereitungsplan Saison 2016/2016 - 1. und 2. Mannschaft

                             Rund um das Team

 

Wie bereits in den letzten Tagen angekündigt, können wir nun unseren neuen Trainer für die Saison 2016/2017 vorstellen:

 

-- Martin Sachs --

 

wird Trainer bei unserem SCL!

 

Nach 2 Jahren Auszeit ist Martin wieder voll motiviert und bereit das Traineramt in unserem Verein auszuüben.

 

Wir konnten Martin in den letzten Tagen von Verein und Konzept überzeugen.

 

Martin war zuvor beim SV Altstadt und in der Jugend vom FC Homburg 

erfolgreich tätig.

 

Mit Martin kommt der Wunschtrainer unseres Vorstandes und der sportlichen Leitung nach Ludwigsthal.

 

Wir Freuen uns auf die Zusammenarbeit

 

Herzlich Willkommen beim SCL Martin Sachs.....

 

 

 

2. Mannschaft

 

Unsere 2. Mannschaft wird zur kommenden Saison wieder von Walter Klein

betreut.

Mit Walter übernimmt ein Ludwigsthaler Urgestein unsere Reserve.

 

Vorstand und Sportliche Leitung sind froh das Walter diese aufgabe

erneut übernimmt.

 

Auf Gute Zusammenarbeit !!

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Neuzugänge 2016/17

 

Marc Maurer

Der Innenverteidiger kommt vom SV Reiskirchen.

Mit Marc gewinnen wir einen erfahrenen Spieler der bereits Oberliga gespielt hat. Marc bringt also einiges an Erfahrung und fußballerischer Klasse mit, was unserer Mannschaft zu gute kommen wird..

 

Tim Weber

Der offensive Mittelfeldspieler kommt vom SV Niederbexbach auf die Plantage.

Mit Tim schliesst sich ein schneller, treffsicherer offensiv Allrounder dem SCL an.

 

Manuel Ecker

Manuel wechselt vom SC Olympia Calcio zu uns.

In seiner Jugend spielte Manuel unter anderen für den 1.FC Saarbrücken.

Mit Manuel schliesst sich ein junger, talentierter Torwart uns an.

 

Vince Nagarajah

 Vince wechselt vom SV St. Ingbert zu uns.

Vince ist ein schneller, schussstarker Außenstürmer.

Willkommen beim SCL, Vince.

 

Daniel Lauer

Mit Daniel kommt ein tallentierter Außenerteidiger zu uns.

Zuvor schnürte Daniel beim ASC Dudweiler und

dem SC Halberg Brebach seine Schuhe.

 

Emre Ötztürk

Emre kommt vom SV Stennweiler. Mit Emre konnten wir

einen gelernten, zweikampfstarken Innenverteidiger für unseren

SCL gewinnen.

 

Jonas Sachs

Mit Jonas wechselt ein technisch starker Mittelfeldspieler zum SCL, der zuvor beim

FSV Jägersburg gespielt hat. Jonas kann im defensiven als auch im offensiven Mittelfeld spielen.

Mit Jonas konnten wir Neuzugang Nummer 7 in

Ludwigsthal begrüssen.

 

Nicolas Müller

kommt vom TUS. Rentrisch,im Offensieven Mittelfeld fühlt

sich Nicolas wohl,Herzlich willkommen

 

Gaetano Cuciuffo

Gaetano kommt vom SV Reiskirchen,zur neuen Saison wird dieser

in der Abwehr unseres SCL seinen Platz finden.

Herzlich Willkommen

 

Niklas Schulz

Mit Niklas wechselt ein 18 jähriger Perspektivspieler zu uns.

Herzlich Wilkommen beim SCL, Niklas.

 

 

Transfair Update......Stand 01.07.2016

Somit sind die Planungen für die neue Saison abgeschlossen,

sollte sich noch was ergeben geben wir es natürlich hier bekannt.

Wir wünschen Martin,Walter mit den beiden Mannschaften

ein gutes gelingen in den jeweiligen Liegen...!!

------#SCL1920EINTEAM------

 

 

 

Aus unserer A-Jugend

Wir können zur neuen Saison eine Vielzahl an jungen, tallentierten Spielern im Kreise unserer Aktiven begrüßen. Wir freuen uns das uns die Spieler der A-Jugend direkt die Zusage für die kommende Saison im Aktivenbereich gegeben haben.

Folgende Spieler rücken in den Aktivenbereich

 

Dominik Haag

Dennis Platz

Kevin Platz

Davide Cantania

Maurice Gronostai

Marvin Stauner

Daniel Tessmer

Marc Rischar

Pascal Steinmetz

Christian Hennchen

Jannik Lorig

 

Wir wünschen euch viel Erfolg in eurer ersten Saison als aktive Spieler des SCL!

 

 

 

 

 

 

Abgänge:

 

Benjamin Didion      -         DJK Münchwies

Jan-Felix Heinrichs   -         FV Neunkirchen

Enis Kurbadovic      -         SV Kohlhof

Edin Kurbadovic      -         SV Kohlhof

Eric Georg              -        SV Kohlhof

Emil Frey               -         SV Kohlhof

Manuel Maurer        -        SV Kohlhof

Kevin Potrino          -        Borussia Neunkirchen

Salvatore Radio       -        Borussia Neunkirchen II

Arber Rrustemi        -        Borussia Neunkirchen II

Jannik Wenz            -       Borussia Neunkirchen II

Stefano Lacono        -       Borussia Neunkirchen II

Tobias Masyk           -       Borussia Neunkirchen II

 

 

 

Wir wünschen euch allen viel Glück bei eurer neuen Aufgabe.

Auf eine verletzungsfreie und erfolgreiche Zukunft bei euren neuen Vereinen!!!

Saison Rückblick 1. Mainschaft - 2015/2016

Eine durchwachsene, turbulente erste Saisonhälfte mit Happy-End ab Winter........

 

 

Mit einer im großen und ganzen guten Vorbereitung ging man mit etwas Euphory in diese Spielzeit.

 

Ziel war Klassenerhalt -  schnellstmöglich mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben.

 

Unser Trainer zu beginn der Spielzeit war Patrik Severin, mit dem das Team die letzte Runde einen guten 8. Platz belegen konnte.

 

Zum Auftakt musste man zu den Sportfreunden aus Reinheim und kassierte eine herbe 8:1 Schlappe. In den Wochen darauf war es Spiel für Spiel eine Achterbahnfahrt.

 

Einem klaren 5:2 Heimsieg gegen den FV Biesingen, folgte wieder eine Niederlage.

Am 11. Spieltag kam die Viktoria aus St. Ingbert ins Ludwigsthaler Waldstadion. In einem schwachen Spiel unterlag man am Ende mit 0:3.

 

Nach dieser desulaten Leistung unserer Elf, stellte uns Trainer Patrik Severin sein Amt zur Verfügung. Jedoch konnte der Vorstand diesen überzeugen, weiter mit der Mannschaft zu Arbeiten.

 

Leider sollte das Verhältnis, Trainer und Mannschaft, darunter mehr gelitten haben wie zuerst gedacht. Nur eine Woche nach der Niederlage gegen St. Ingbert fuhr man nach Altheim und musste auch dort eine herbe Niederlage hinnehmen.

 

Leider sollte dass das letzte Spiel von Patrik Severin als Trainer unseres SCL sein. Vorstand und Trainer einigten sich auf die Auflösung des bestehenden Vertrages.

(Hier nochmals vielen Dank an Patrik, der mit viel Einsatz und Herzblut bei der Sache war! Die Zusammenarbeit war stets Fair und auf Augenhöhe.)

 

 

Ab dem 13. Spieltag übernahm Hartmut Hoppstädter das Traineramt.

Und gleich kam es zum Derby gegen den SV Niederbexbach. In dieser Partie zeigte man sich kämpferisch von seiner besten Seite. Am Ende gewann man das Spiel verdient 3:2.

Hoppstädter und das Team zeigten endlich wozu man in Ludwigsthal in der Lage ist. Nur drei Niederlagen gab es ab diesem Zeitpunkt.

Höhepunkt war der 16:1 Sieg über dieSpvgg Einöd-Ingweiler II.

Und der 7:1 Auswärtssieg im Derby gegen den SV Niederbexbach.

Durch die sensationelle Rückrunde konnten wir schon früh in der Saison den Klassenerhalt feiern.

Am Ende belegten wir einen sehr guten 6. Platz ... Bravo Team !!

 

Wenn man die Spieler der Saison nennen will, muss man natürlich Kevin Potrino nennen, der mit seinen 50  Saisontoren maßgeblich an dieser guten Plazierung unseres SCL beteiligt war. Ansonsten wäre es nicht Fair einzelne Spieler herauszuheben, da das ganze Team wichtig ist und jeder Spieler unseres SCL seinen Anteil während der Saison zu dieser starken Teamleistung beigetragen hat.

 

Aus diesem Grund witmen wir diesen 6. Platz in der Berzirksliga all denen, die hierzu sportlich und auch menschlich beigetragen haben und das SCL Wappen nach außen präsentiert haben!!!!

 

Wir Bedanken uns bei unseren Gönnern, Fans und ehrenamtlichen Helfern, ohne die es nicht gehen würde und ohne die ein solches Saisonergebnis nicht zu Stande gekommen wäre!!!!  #DankeTeam

 

Zum Abschluss gratulieren wir natürlich allen Meistern im Saar Fussball.

Herzlichen Glückwunsch euch alle!!!

Unser Teamsport Ausrüster

X - Tip Sportwetten

Ein Herzliches Dankeschön an das Wettbüro

"X-Tip Sportwetten" in der Brückenstrasse 16 in Neunkirchen

Zur Spielzeit 2015/16 konnten wir uns auf eine Zusammenarbeit einigen.

Vielen Dank

News zum Thema Rasenplatz

01.04.2016

Die mündliche Zusage haben wir schon bekommen zur zeit warten wir nur auf die Schriftliche Bestätigung für das Vorhaben #Rasenplatz

Hierbei hatten wir tatkräftige unterstüztzung von Tobias hans,der sich unser Problem angenommen hat.

Wir sehen Licht am ende des Tunnels......... Y.Y.Y ........

 

01.03.2016

Jaaa es geschehen noch Zeichen und Wunder,es gibt Neuigkeiten zum Thema Rasenplatz.

Am Heutigen Tag gab es ein Treffen mit Vertretern der Stadt Neunkirchen und der Sportplanungskommission und Vertretern unseres Vorstandes,hirbei ging es um die verzögerung des Sportplatzumbau.

Nach einem sehr guten Gespräch wurde uns zugesagt das wir in den kommenden vier Wochen einen Positieven Bescheid über den Umbau des Tenneplatzes in einen Naturrasenplatz bekommen sollen.

Das Konzept steht seit nunmehr einem Jahr,somit hatten wir die Hoffnung zur jetzigen Zeit schon auf Satten Grün im  Waldstadion Ludwigsthal Spielen zu können dennoch verzögerte sich das gannze bis zum jetzigen Zeitpunkt.

Der Heutige Tag gibt Hoffnung das wir das ganze in absehbarer Zeit verwirklichen können.

#DieHoffnungStirbtZuletzt

 

Wir geben das Projekt nicht auf !!

 

24.08.2015

Momentan gibt es leider keine Neuigkeiten zum Thema Rasenplatz,ob das ein gutes oder eher weniger gutes Zeichen ist können wir vom SC leider auch nicht sagen. Unser letzter Stand war, dass der Verantwortliche Sachbearbeiter der Sportplanungskommission im Urlaub ist und daher momentan nicht viel passiert.

Sobald es Neuigkeiten zum Thema Rasen gibt geben wir diese hier bekannt.

 

06.07.2015

Die geänderten Zahlen sowie die neuen Angebote für den Raenplatzbau wurden am heutigen Montag der Stadt sowie der Sportplanungskommission zur prüfung vorgelegt. Nun heisst es abwarten was die nächste Stadtratssitzung ende Juli zu den Aktuellen Zahlen sowie Referenzen der Firma Rundl sagt und ob der Umbau noch in diesem Jahr durchzuführen ist.

wir als Verein können jetzt nur noch abwarten und Daumen drücken.

Im diesem zusammenhang wollen wir uns bei dem Projektleiter Hartmut Hoppstädter Bedanken der sehr Gewissenhaft an diesem Vorhaben Arbeitet und sehr viel Zeit hierfür Opfert.

Vielen Dank Hoppi ;)

 

26.06.2015

Die Firma "Sportplatzbau Rundl "mit Sitz in Frankfurt stellt gerade ein  Angebot zusammen das Stimmig ist mit den Auflagen der DIN Norm so das wir dieses der Stadt und der Sportplanungskommission zur prüfung vorlegen können.

Wir rechnen in der KW 27 mit diesem Angebot.

Sollte das Angebot der Firma Rundl stimmig sein geht dieses mit den neuen Zahlen des Investitionsvolumen im August in die Stadtratsitzung und gleichzeitig zur Sportplanungskommission nach Saarbrücken.

Dann heist es Daumen drücken das sowohl die Stadt als auch die Sportplanungskommission das ganze befürwortet und der Umbau im September diesen Jahres beginnen kann.

 

26.04.2015

Die Stadratsitzung am 21.04 ist sehr Positieve gelaufen, folgendes wurde

entschieden,

Die Vorbereitung zur Runde 2015/16 sowie die Spielzeit 2015/16 tragen wir auf dem Rasenplatz "Lakai Schäferrei" aus.

Bis spätestens Herbst diesen Jahres soll der Umbau unseres Hartplatzes in einen Naturrasenplatz beginnen.

 

Sobald es was neues gibt im Bezug Rasenplatz geben wir es bekannt.

 

18.04.2015

Momentan erarbeiten wir als Verein ein neues Konzept

das der Bau des Rasenplatzes doch noch durchgeführt

werden kann.Nach dem letzten Bodengutachten standen

die Zeichen nicht gut für den Bau des Naturrasenplatzes

aber "aufgeben ist nicht"!!!

Am 21.04.2015 ist auf der Stadt Neunkirchen und dem

Vorstanddes SCL. In dieser Sitzung wird das weitere

vorgehen in sachenNaturrasenplatz besprochen.

Der Traum ist noch lange nicht ausgeträumt!!!

Also an alle die es mit dem SCL halten weiter Daumen drücken

damit der umbau von unserem alt ehrwürdigen Hartplatz in

einen Rasenplatz kein Traum bleibt sonder Realität.

Auch wir vom SC Ludwigsthal unterstützen die Borussen aus Neunkirchen,

bei ihrer Aktion "Alte Liebe Lebt"

Nicht nur unsere ehren Mitglieder Dieter Harig und Adolf Müller,

die zu Bundesliga zeiten bei der Borussia gespielt haben,

sondern auch der gesamte SC Ludwigsthal verbindet viel mit der Borussia,

deswegen machen wir hier auf unserer Homepage auf die Aktion aufmerksam!!!

 

Auf diesem Weg viel Glück und gelingen,

für den sicherlich Holprigen und langen weg der Borussia.

Denn "Alte Liebe Lebt"

 

 

 

 

 

Kreisliga B Homburg

Start am 07.08.2016

 

#VORBEREITUNG

----------------

 

Bezirksliga Homburg

Start am 07.08.2016

 

#VORBEREITUNG

----------------

 

A-Jugend Kreisklasse

Start am 01.09.2016

 

#SOMMERPAUSE

----------------

 

AH-A 32 SG Ludwigsthal/Kohlhof/FVN

Start am (Folgt)

 

#SOMMERPAUSE